19.06.2013
Dr. Raschauer, Nicolas
Lärmaktionsplanung 2013: Öffentliches Stellungnahmeverfahren

Das BMLFUW hat in Abstimmung mit dem BMVIT und dem BMWFJ sowie mit den zuständigen Stellen der Länder die gemäß der RL 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm zu erarbeitenden strategischen Umgebungslärmkarten unter www.laerminfo.at veröffentlicht.

Stellungnahmen zu den einzelnen Teil-Aktionsplänen im Rahmen der Regelungen gemäß § 10 Bundes-UmgebungslärmschutzG bzw. der landesgesetzlichen Regelungen sind schriftlich direkt an die für die Erarbeitung des Teil-Aktionsplans zuständige Behörde zu richten. Die Stellungnahmeadressen zu den Teil-Aktionsplänen, die Zeiträume deren öffentlicher Auflage, die Fristen für die Abgabe von Stellungnahmen sowie die Möglichkeit der elektronischen Stellungnahmeabgabe sind unter www.laerminfo.at angeführt. Allgemeine Stellungnahmen können auch an umgebungslaerm@lebensministerium.at gerichtet werden.

Sponsoren

Kanzian engineering & consulting GmbHrms4BIZ

 

 

 

 

 

Bernard Ingenieure ZT GmbHNiederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH