Luftreinhalterecht.jpg

Kommission genehmigt UK-Beihilfen für britisches AKW Hinkley Point C

Am 22. Jänner 2015 hat die Kommission britische Beihilfen für das britische AKW Hinkley Point C genehmigt, was in der internationalen community auf breite Ablehnung stößt (s exemplarisch hier:

BMLFUW Pressemitteilung). Das Atomkraftwerk soll mit 17,6 Milliarden Pfund Sterling gefördert werden.\ \ Bereits im Oktober 2014 hatte der BMLFUW angekündigt, dass Österreich gegen die Genehmigung Nichtigkeitsklage vor dem EuGH erheben werde (was auch in der internationalen Fachpresse eingehend erörtert wird; s hier

The Guardian: Austria to launch lawsuit over Hinkley Point C nuclear subsidies).\ \ Das weitere Verfahren bleibt mit Spannung abzuwarten.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen