top of page

Konsolidierte Fassung des UVP-G veröffentlicht

Das BMLFUW hat eine konsolidierte (unverbindliche) Fassung des UVP-G veröffentlicht. Jene Fassung enthält auch jene Änderungen des Gesetzes, die durch die rezenten Novellen BGBl I 2011/144, I 2012/51 und I 2012/77 eingetreten sind. Hervorzuheben ist insb der Zuständigkeitsübergang zur zweistufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit (§ 40a, § 46 Abs 22), der durch die Nov BGBl I 2012/51 vorbereitet wurde, sowie die Änderungen im Rahmen des Feststellungsverfahrens (§ 3 Abs 7, 7a) sowie die Modifikationen zu Städtebauvorhaben und Industrieparks (Anhang I Z 18 iVm § 17 Abs 10, 18b, 20 Abs 6, 21 Abs 5).\ \ Die konsolidierte Gesetzesfassung ist hier abrufbar.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

EuGH zum FFH- Ausnahmeverfahren

Dem Vorabentscheidungsverfahren (EuGH 6.7.2023, C166/22 [Hellfire]) lag eine Genehmigung eines Baumwipfelpfads durch eine irische Planungsbehörde einschließlich der Umwandlung eines Nadel- in einen La

STÄDTEBAUPROJEKT HEUMARKT LAUT EUGH UVP-PFLICHTIG

Rund um die Frage, ob bzw. warum das Projekt „Heumarkt neu“ nun UVP-pflichtig ist, wird jetzt bald seit 10 Jahren gestritten. Im UVP-Feststellungsverfahren hat ja 2019 das BVwG aufgrund der Auswirkung

Commentaires


bottom of page