ÖWAV-Seminar "Klimarechtstag"
18.05.2022 - 18.05.2022
10:47 Uhr - 11:47 Uhr
Wien

ÖWAV-Seminar

1. Östereichischer Klimarechtstag

Mittwoch, 18. Mai 2022

 

Die Lösung der Klimakrise stellt die größte Herausforderung des 20. Jahrhunderts dar und erfordert einen umfassenden Umbau der "fossilen Wirtschaft". Maßgeblich getragen durch zivilgesellschaftliches Engagement, wie etwa dem erfolgreichen Klimavolksbegehren, ist der Kampf gegen die Erderhitzung inzwischen ganz oben auf der politischen Agenda angelangt. Der Frage, wie die Herkulesaufgabe Klimaschutz gemeistert werden kann, geht der 1. Österreichische Klimarechtstag nach.

Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik analysieren die klimapolitischen Brennpunkte: Welche Maßnahmen erwarten Europa und Österreich auf dem Weg zur Klimaneutralität? Wie kann Klimaschutz effektiv umgesetzt werden? Und welche Hürden verzögern eine erfolgreiche Energiewende?

Durch einen interdisziplinären Zugang wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassendes Bild zum Status quo der Klimaschutzpolitik gegeben. Einen besonderen Schwerpunkt stellen die rechtlichen Rahmenbedingungen dar, wobei die Gesetzeslage, aber auch die Rolle der Gerichte bei Klimaklagen kritisch beleuchtet werden. Den Schlusspunkt dieses bislang in Österreich einzigartigen Formats bildet eine hochkarätige besetzte Diskussionsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.  

 

 

>>> Alle Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link <<<