Datenschutz und Cybersicherheit - Neue Herausforderungen für die Daseinsvorsorge
09.06.2020 - 09.06.2020
10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wien

Die Digitalisierung gilt als Schlüssel zur Zukunft. Allerdings bringt die digitale Vernetzung nicht nur neue Möglichkeiten, sondern birgt auch erhebliche Gefahren und stellt die Daseinsvorsorge vor neue Herausforderungen. Das Seminar

"Datenschutz und Cybersicherheit - Neue Herausforderungen für die Daseinsvorsorge"
am 9. Juni 2020 in Wien

widmet sich diesen brandaktuellen und immer wichtiger werdenden Themen.

Anerkannte ExpertInnen beleuchten zentrale Fragen der 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und legen dar, warum IT-Sicherheit gerade für Unternehmen der Daseinsvorsorge, Gemeinden und Städte ein Gebot der Zeit ist. Dabei werden die ersten Erfahrungen zur Verwaltungspraxis der Datenschutzbehörde ebenso dargestellt, wie mögliche „Stolpersteine“ in der kommunalen Datenverarbeitung und wie sich Unternehmen, Städte und Gemeinden vor „Black-Outs“ und Störungen ihrer IT-Infrastruktur schützen können.
Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei Erfahrungen aus der Praxis: Im dritten Block der Veranstaltung werden ausgewählte Best-Practice-Beispiele zur Daten- und Cybersicherheit präsentiert. Zudem wird im Rahmen des zweiten Blocks ein ÖWAV-Leitfaden zur Netzsicherheit vorgestellt, der am Beispiel der Abwasserwirtschaft technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Infrastruktur von Daseinsvorsorgeunternehmen aufzeigt.
 

>>> Anmeldung
>>> Programm 

Sponsoren

Kanzian engineering & consulting GmbHrms4BIZ

 

 

 

 

 

Bernard Ingenieure ZT GmbHNiederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH