Österreichischer Infrastrukturtag
01.04.2020 - 01.04.2020
10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Wien

Infrastrukturprojekte finden sich großer medialer Aufmerksamkeit ausgesetzt und werden von Betroffenen oftmals kontroversiell wahrgenommen, bewertet und beschrieben. Infrastruktur ist aber unbestritten auch wichtig – für jeden Einzelnen und auch für die Österreicherinnen und Österreicher gesamthaft.

Nach dem Erfolg des 1. Österreichischen Infrastrukturtages 2019, widmet der ÖWAV dem Thema Infrastruktur nun zum zweiten Mal eine eigene Veranstaltung, um deren Wichtigkeit für uns alle zu veranschaulichen. Bei der Folgeveranstaltung 

„2. Österreichischer Infrastrukturtag“ am 1. April 2020 
in Wien

steht vor allem der Klimawandel im Zusammenhang mit der Verkehrs-, Energie- und Strominfrastruktur im Fokus. Ausgewählte ExpertInnen schildern zudem rechtliche Aspekte von der SUP bis hin zur Anlagengenehmigung und informieren über die gebotene Aktualität von Verfahrensunterlagen (Prognosen, Stand der Technik). Das Get-together im Anschluss an die Veranstaltung bietet ausreichend Möglichkeit, um in gemütlicher Atmosphäre weiter zu debattieren sowie neue Kontakte zu knüpfen.

>>> Anmeldung
>>> Programm 

Sponsoren

Kanzian engineering & consulting GmbHrms4BIZ

 

 

 

 

 

Bernard Ingenieure ZT GmbHNiederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH