ÖWAV-Seminar "Die Baustelle"
15.02.2018 - 15.02.2018
10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wien

ÖWAV-Seminar "Die Baustelle - Rechtliche Rahmenbedingungen für Auftragnehmer, Auftraggeber und Behörde"

Inhalt der Veranstaltung:

Baustellen sind in Österreich mittlerweile zu rechtlich komplexen Vorhaben geworden. Die Fachveranstaltung beschäftigt sich daher umfassend mit den öffentlich-rechtlichen und zivilrechtlichen Fragestellungen rund um die Abwicklung von größeren und kleineren Bauvorhaben. 
Angesprochen werden öffentlich-rechtliche Genehmigungsvoraussetzungen genauso wie zivilrechtliche Fragen rund um beispielsweise das Bauen auf fremden Grund und das immer prekäre Thema von Dienstbarkeitsverträgen. Aber auch die Sondersituation von öffentlichen Bauherren soll beleuchtet werden, haben diese doch immer komplexer werdende Vorschriften des Vergaberechts zu beachten. 
Da auch auf Baustellen nicht immer alles wie zuvor geplant (und allenfalls genehmigt) abläuft, wird bei der diesjährigen Veranstaltung auch ein verstärkter Fokus auf Umweltunfälle (Bodenkontamination und Ähnliches) gelegt, wie auch auf Fragen im Zusammenhang mit präventiven internen aber beispielsweise auch abfallrechtlich gebotenen Dokumentationspflichten.

Programm >>>

Informationen und Anmeldung: ÖWAV, Martin Waschak, Tel. +43-1-535 57 20-75, waschak@oewav.at,  www.oewav.at

Sponsoren

KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH Logormslogo

 

 

 

 

 

bernard logoNiederhuber and Partner Rechtsanwaelte GmbH