top of page

Ökostrom – neue V im BGBl

Am 12. 12. 2014 bzw am 18. 12. 2014 wurden folgende V des BMWFW bzw des Vorstands der E-Control im BGBl kundgemacht:

Mit der HKN-VO 2015 wird der Preis für die Herkunftsnachweise für das Jahr 2015 mit 1,00 Euro/MWh festgelegt, die von der Ökostromabwicklungsstelle den Stromhändlern gem § 37 Abs 1 Z 3 ÖSG 2012 zuzuweisen sind. Der Preis für die Herkunftsnachweise ist jährlich zu ermitteln, damit er den (Mehr-)Wert widerspiegelt, der einer Einheit elektrischer Energie aufgrund ihrer Erzeugung aus erneuerbaren Energiequellen aus österreichischen Anlagen beigelegt wird. Mit der HKN-VO 2015 wird die HKN-VO 2014, BGBl II 2013/483 abgelöst.

  1. Ökostromförderbeitragsverordnung 2015, BGBl II 2014/359:

Der von Endverbrauchern gem § 48 Abs 1 ÖSG 2012 zu entrichtende Ökostromförderbeitrag wird für 2015 mit 30,76 % des österreichweit durchschnittlichen, je Netzebene zu entrichtenden Netznutzungs- und Netzverlustentgelts gem der V der Regulierungskommission der E-Control, mit der die Entgelte für die Systemnutzung bestimmt werden, festgesetzt. Weiters werden die Beträge für die Netzentgeltkomponenten Netznutzungsentgelt (Leistung), Netznutzungsentgelt (Arbeit) und Netzverlustentgelt für das Kalenderjahr 2015 festgelegt. Die V tritt mit 1. 1. 2015 in Kraft und löst die ÖkostromförderbeitragsV 2014, BGBl II 2013/504 ab.

  1. Ökostrompauschale-V 2015, BGBl II 2014/359:

Mit dieser V wird die Ökostrompauschale für die Jahre 2015 bis Ende 2017 zur Finanzierung der Investitionszuschüsse gem ÖSG 2012 sowie der Mehraufwendungen der OeMAG festgesetzt. Die V tritt mit 1. 1. 2015 in Kraft.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

ÖNIP: Fahrplan für den Netzausbau

Soll die Energiewende gelingen, braucht es neben Erzeugungsanlagen und Speichern vor allem Netze von ausreichender Kapazität, um die Übertragung von Strom, erneuerbarem Gas und Wasserstoff zu gewährle

ElWG Spezial - Netzzugang auf neuen Beinen

Das Stromnetz wird mit dem rasanten Ausbau volatiler Erzeugungsquellen zunehmend zum Nadelöhr. Vor diesem Hintergrund sollen die Regelungen zum Netzanschluss und -zugang neu gefasst werden: • Mehr Tra

Commentaires


bottom of page