top of page

2. Altlastenatlas-VO-Novelle 2014 im BGBl

Mit BGBl II 18/2015 wurde die V des BMLFUW, mit der die Altlastenatlas-VO geändert wird (2. Altlastenatlas-VO-Novelle 2014), im BGBl kundgemacht. Mit Wirkung vom 15. 2. 2015 werden die Anhänge 3, 5, 6 und 9 abgeändert: Niederösterreich: Änderung: ALTLAST N30: Deponie Glasfabrik Moosbrunn; ALTLAST N62: Deponie MA 48 – Eisenbahndreieck Neu aufgenommen: ALTLAST N75: Deponie Bachfeld; ALTLAST N76: Farbenfabrik Habich


Salzburg: Änderung: ALTLAST S9: Hauptbahnhof Salzburg – Remise I;


Steiermark: Änderung: ALTLAST ST5: Rösslergrube;\ Neu aufgenommen: ALTLAST ST31: Holzimprägnierwerk Rütgers St. Marein


Wien: Neu aufgenommen: ALTLAST W27: Tankstelle Schlickplatz

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Gut Ding braucht Weile – Die AlSAG Novelle 2024

Nach Jahren zähen Ringens wurde am 31.1.2024 im Ministerrat die AlSAG-Novelle 2024 beschlossen (geplantes Inkrafttreten: 1.1.2025). Anbei ein Überblick über die wichtigsten Änderungen: • AlSAG-Beitrag

Neue EU-Batterien-VO verlautbart

Vor kurzem ist die neue Batterien-VO in Kraft getreten. Ziel der EU-Verordnung ist die Regelung des gesamten Lebenszyklus einer Batterie von der Herstellung über die Verwendung, eine allfällige Wieder

Comments


bottom of page