Luftreinhalterecht.jpg

2. Altlastenatlas-VO-Novelle 2016 kundgemacht

Die 2. Altlastenatlas-VO-Novelle 2016 wurde im BGBl kundgemacht (BGBl II 186/2017). Im Wesentlichen werden damit in den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Wien einige Altlasten neu aufgenommen und hinsichtlich einiger bestehender die Klassifikationen geändert.

Konkret betroffen sind die folgenden Altlasten:

  1. Mülldeponie S.A.D (N7)

  2. Deponie Tulln (N49)

  3. Deponie Wienerberger (N57)

  4. Deponie Ortner (N78)

  5. Flaumgrube (N80)

  6. Deponie Wienerberger-Ortner (N81)

  7. Redtenbacher Präzisionsteile (O26)

  8. Spattgrube (O48)

  9. Deponie Fischen (O79)

  10. Dachpappenfabrik Rum (T5)

  11. Edelmetallscheideanlage Absam (T18)

  12. Langes Feld (W15)

  13. Gaswerk Erdberg (W29)

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Im Ausgangssachverhalt ging es um die Zulässigkeit diverser forstwirtschaftlicher Maßnahmen in der schwedischen Provinz Västra Götaland. Die Auswirkungen dieser forstwirtschaftlichen Maßnahmen betrafe