top of page

RED III Spezial - Auf einen Blick

Die RED III …

  • … ist am 20.11.2023 in Kraft getreten

  • … gilt nicht unmittelbar, das heißt, Bund oder Länder müssen die Richtlinie in nationales Recht – je nach Bestimmung zumeist bis zum 1.7.2024 oder den 1.5.2025 – umsetzen.

  • … enthält weitreichende neue Vorgaben, insbesondere höhere und sektorenspezifische Erneuerbaren-Ziele, Maßnahmen zur Beschleunigung der Genehmigungsverfahren und zusätzliche Vorgaben für die Energiegewinnung aus Biomasse und die Herstellung von Biobrennstoffen.

  • … soll die auf eine Notfall-Kompetenz gestützte und nur noch bis zum 30.6.2024 geltende Beschleunigungs-VO 2022/2577 des Rates substituieren.

  • … ist eigentlich „nur“ eine Änderungsrichtlinie (RL 2023/2413), sodass es technisch richtiger wäre, weiterhin von der RED II zu sprechen. Aufgrund der weitreichenden Änderungen hat sich aber RED III als Bezeichnung etabliert.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page