top of page

Nov zum UFG im BGBl

Das BMLFUW trägt zur Erfüllung des österreichischen Beitrags zur internationalen Klimafinanzierung durch die Finanzierung von Projekten in den Bereichen Emissionsreduktion, Anpassung und Reduzierung von Emissionen durch Entwaldung (REDD+) bei. Die Abwicklung dieser Projekte, die bisher vom BMLFUW betreut wird, wurde mit einer Änderung des Umweltförderungsgesetzes an die Abwicklungsstelle gem § 46 Abs 1 UFG ausgelagert. Diese Stelle soll den BMLFUW auch bei der nationalen Datenerhebung und Vorbereitung von Berichten betreffend internationale Klimafinanzierung unterstützen (BGBl I 2014/40).

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Klimaschutz ist Menschenrecht

Der EGMR hat ein wegweisendes Urteil gefällt: Die Schweiz verletzt die Menschenrechtskonvention wegen unzureichender klimapolitischer Maßnahmen. Vier Seniorinnen und ein Verein, in dem sich die Senior

Neue Vorgaben gegen Greenwashing

Wer sich wahrheitswidrig Umweltverträglichkeit oder Nachhaltigkeit auf die Fahnen heftet, dem drohen Unterlassungsklagen. Die EU stellt in der sogenannten ECGT Richtlinie neue Anforderungen an Umwelta

Klimaseniorinnen gewinnen vor dem EGMR

Das am Dienstag vom EGMR verkündete Urteil im Fall Verein KlimaSeniorinnen und andere gegen die Schweiz gilt schon jetzt als historisch. Zum ersten Mal hat sich der Gerichthof mit den grundrechtlichen

Comments


bottom of page